Datenschutz-Info

Datenschutzinformation der Profit Lounge Financial Services GmbH für Besucher und Nutzer unserer Websites sowie Newsletter-Empfänger, Kunden, Lieferanten und Geschäftskontakte

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (z.B. DSGVO, DSG, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website sowie in den jeweils bezeichneten Feldern unserer geschäftlichen Tätigkeit.

 

Worum geht es in dieser Erklärung? Diese Datenschutzerklärung betrifft alle Personen, die die Dienstleistungen der Profit Lounge Financial Services GmbH nutzen, in Geschäftskontakt stehen oder die Website besuchen. Wir informieren Sie damit über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen. Wir achten Ihre Privatsphäre und sind bestrebt, die gesetzlichen Vorgaben für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (insb. EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO), DSG i.d.F. 2018, TKG 2003) genau einzuhalten. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung sowie des DSG 2018 verarbeitet. 
Wer ist für die Datenverarbeitungen und den Schutz Ihrer Daten verantwortlich?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Profit Lounge Financial Services GmbH, Linienamtsgasse 8/2/5, 1130 Wien, FN 346502m; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktperson: Wolfgang Schneider, MAS, Gesellschafter-Geschäftsführer, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Tel.: +43 699 1197 8395

Welche personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet?

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Nutzer der Website und/oder als Kunde/Geschäftspartner durch Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages, zur Verfügung stellen.

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir möglicherweise zusätzlich folgende Informationen erheben: Das Datum sowie die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe unten) und jene Informationen, die Sie selbst durch Ausfüllen des Kontaktformulars zur Verfügung stellen.

Im Rahmen der Vertragserfüllung verarbeiten wir neben Ihren Stammdaten (wie Name, Adresse, Kontaktdaten) die zur Vertragsdurchführung und Verrechnung erforderlichen Daten, z.B. Auftrags- und Leistungsdaten, Korrespondenzdaten, Zahlungsdaten etc.

Im Rahmen von Marketingmaßnahmen wie z.B. Produktinformationen oder Newslettern verarbeiten wir Ihre Stamm- und Kontaktdaten sowie allfällige Informationen zu Ihren Interessen, die Sie uns im Rahmen der Anfrage oder Korrespondenz zur Verfügung gestellt haben, sowie die Korrespondenz selbst.

Zur Pflege von Geschäftskontakten und Ähnlichem verarbeiten wir Ihre Stamm- und Kontaktdaten sowie die Angaben zu der Beziehung, in der Sie zu unserem Unternehmen stehen und allfällige Korrespondenzdaten.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Datenverarbeitung erfolgt zu folgenden Zwecken:

Soweit Sie uns als Nutzer unserer Website und/oder Kunde und/oder Lieferant bzw. Geschäftspartner personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung von Verträgen und für die technische Administration.

Sind Sie Adressat von Werbemaßnahmen (z.B. Zusendungen, Newsletter), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang bzw. solange es zur Umsetzung unserer Werbemaßahmen oder Ihrer gewünschten Information erforderlich ist, längstens für einen Zeitraum von 3 Jahren bzw. solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Personenbezogene Daten sonstiger (Kontakt-)Personen, z.B. Ansprechpartner bei Berufsverbänden, Behörden und anderen Marktteilnehmern, verarbeiten wir in dem Umfang bzw. solange diese für uns auf Grund ihrer Funktion wesentlich sind.

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Kunden-, Interessenten- und Lieferantendaten ist die Erfüllung (vor-)vertraglicher Verpflichtungen und damit verbundener rechtlicher Vorschriften.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Marketing- und Werbezwecken ist unser berechtigtes Interesse, unsere Produkte und Dienstleistungen bei möglichen Interessenten und/oder bereits bestehenden Kunden und sonstigen Kontakten zu bewerben bzw. diese über Neuerungen, Änderungen und Erweiterungen zu informieren.

Rechtsgrundlage für die Zusendung unseres E-Mail-Newsletters ist Ihre Einwilligung. Diese Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen.

In Streitfällen oder zur Vermeidung von negativen Rechtsfolgen kommen auch unsere berechtigten Interessen bzw. die berechtigten Interessen Dritter zur Wahrung von Rechten als Rechtsgrundlage für eine Verarbeitung Ihrer Daten infrage.

Wer ist möglicherweise Empfänger Ihrer Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde und/oder Lieferant bzw. Geschäftspartner zuvor eingewilligt haben. Als Nutzer der Website und/oder Kunde und/oder Lieferant bzw. Geschäftspartner haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Im Bereich der Vertragsabwicklung können Ihre personenbezogenen Daten an externe Vertriebsmitarbeiter, für die Leistungserbringung erforderliche Partnerunternehmen, Lieferanten etc. übermittelt werden.

Im Bereich des Rechnungswesens können Ihre personenbezogenen Daten zu Zahlungs-, Buchhaltungs- und sonstigen Beweiszwecken an Auftragsverarbeiter wie z.B. Banken, Zahlungsdienste, Buchhalter, Steuerberater, Finanzämter etc. übermittelt werden.

Wir übermitteln ihre Daten, sofern es erforderlich ist und wir dazu berechtigt sind, ausschließlich an Unternehmen, Behörden oder Organisationen, welche per Gesetz oder Vertrag zur Einhaltung der österreichischen bzw. europäischen Datenschutzgesetze gezwungen sind bzw. sich diesen unterworfen haben.

Wir übermitteln, mit Ausnahme von Behörden im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen oder in gerichtlichem Auftrag, keine personenbezogenen Daten an Empfänger, die damit eigene Zwecke verfolgen.

Ihre Daten werden von uns grundsätzlich nicht an Empfänger in Drittländern übermittelt.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die oben genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre Daten jedenfalls für die Dauer der Vertragsbeziehung, gemäß gesetzlichen Aufbewahrungs- und Nachweisfristen oder für die Dauer Ihrer Einwilligung. Darüber hinaus speichern wir personenbezogene Daten, wenn es zur Wahrung oder Durchsetzung von Rechten und berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist. Daten, die nicht mehr benötigt werden oder für deren Verarbeitung eine erforderliche Einwilligung  widerrufen wurde, werden von uns unverzüglich und endgültig gelöscht.

Welche Rechte bezüglich Ihrer Daten können Sie geltend machen?

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten und Kopien dieser Daten zu erhalten. Weiters können Sie von uns die Berichtigung, Ergänzung, die Löschung oder die Übertragung von Daten verlangen sowie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen oder diese einschränken.

Wann können Sie eine Einwilligung widerrufen bzw. wann müssen Sie uns Daten zur Verfügung stellen?

Verarbeiten wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, so können Sie diese jederzeit widerrufen, z.B. für die Zusendung eines Newsletters. Verarbeiten wir Ihre Daten aus einem anderen Rechtsgrund, z.B. auf Basis einer Vertragsbeziehung oder einer gesetzlichen Verpflichtung, so müssen Sie uns die dafür erforderlichen Daten zur Verfügung stellen. Andernfalls können wir entweder unsere vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen Ihnen oder Dritten gegenüber nicht oder nicht vollständig erfüllen bzw. sind wir unter Umständen zum Rücktritt und zu Schadenersatzforderungen berechtigt.

Welche Behörde ist für die Kontrolle zuständig?

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie annehmen, dass bei der Verarbeitung Ihrer Daten gesetzliche Bestimmungen verletzt werden. Wir ersuchen Sie, sich mit Ihrem Anliegen zunächst an unseren Geschäftsführer zu wenden.

Werden automatisierte Entscheidungsverfahren bzw. Profiling angewandt?

Wir wenden keine automatisierten Entscheidungsverfahren und kein Profiling auf Ihre Daten an.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies ausschließlich, wenn Sie sich für bestimmte Services registrieren, aber nicht zu allgemein statistischen Zwecken. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzers der Website und/oder Kunden zwischengespeichert werden. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z.B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun. Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.